Home | Links | Lageplan | Kontakt
Alexandra Burki

gepr. Naturärztin
Craniosacraltherapie
Kindercranio
Homöopathie
Somatic Experiencing

ALEXANDRA BURKI
Natel: 076/ 373 41 43
Email:
mail@alexandraburki.ch

Ich bin Naturärztin und arbeite vor allem mit Craniosacraltherapie (siehe unten). Die feine und tief- greifende Körperarbeit ist das Herz meiner Arbeit; gern begleite ich die Craniosacraltherapie mit naturheilkundlichen oder homöopathischen Mitteln und auch im Gespräch.

Hauptsächlich behandle ich Menschen mit Schmerzen im Bewegungsapparat, aber auch Verdauungsproblemen oder Erschöpfung oder einfach zum Auftanken. Neben den Erwachsenen kommen sehr viele Babys und Kinder zusammen mit ihren Eltern wegen Schlaf- oder Verdauungsproblemen, schwierigen Geburten oder Konzentrationsschwierigkeiten und Unruhe zu mir.

Ich wollte schon als Kind Ärztin werden und habe mich früh dafür entschieden, einen naturmedizinischen Weg einzuschlagen. Die Hauptausbildung zur kant. geprüften Naturärztin, habe ich mit verschiedenen Zusatzausbildungen ergänzt, die ich sehr gut in meine tägliche Arbeit integrieren konnte. Mit meiner langjährigen Erfahrung bin ich heute in der Lage, Beschwerden differenziert und fundiert von verschiedenen Seiten anzugehen und die Klient/innen so umfassend zu behandeln. Durch die Behandlung können tief greifende Heilungsprozesse eingeleitet und gefördert werden. So kann der aus dem Gleichgewicht geratene Organismus neue (Selbstheilungs) Kräfte mobilisieren.

Ich arbeite Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Regel von 9 bis18 Uhr in der Praxis Sihlstrasse.

Meine Behandlung wird von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung für Alternativmedizin vergütet. Ich empfehle Ihnen, Ihren Leistungsanspruch bei Ihrer Krankenkasse zu klären.

Craniosacraltherapie
Die sanften und präzisen Techniken an Kopf, Becken, Wirbelsäule und an allen Bindegeweben der inneren Organe (Verdauungstrakt, Atemtrakt usw.) führen zu tiefer Entspannung: der Organismus wird in seinem Heilungsprozess angeregt.

Indikationen
Chronische Schmerzzustände, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Migräne, Kieferprobleme. Folgen von Unfällen und Stürzen, Schleudertrauma. Stress und deren Folgeerscheinungen, psychosomatische Krankheitsbilder, depressive Verstimmungen.

Auch Babys und Kinder können sehr von der craniosacralen Arbeit profitieren: z.B. bei Verdauungs- und Schlafstörungen, Geburtstraumen, Lernprobleme oder Hyperaktivität.
(Details siehe: www.craniosuisse.ch)

Aus- und Weiterbildung

1994-1998 Naturärzte-Studium an der Akademie für Naturheilkunde in Basel
1995-2000 Craniosacraltherapie an der Schule für Körpertherapie
2003-2005 Somatic Experiencing (Traumaheilung nach P. Levine)
Vertiefung in der Craniosacralen Arbeit mit Schwangeren, Babies und Kindern
Seit 2004 Dozentin an der Schule für Körpertherapie Zürich
Seit 2005 Mutter eines Sohnes